Brunnen selber bohren, wie geht das?

Wie Du mit dem richtigen Wissen und 1300.- €  einen Brunnen für einen großen Garten selber bohren kannst!

Der heiße Sommer fordert viel Wasser für den Garten und kostet daher auch ganz schön viel Geld!

  • Du möchtest das ändern, einen Brunnen selber bohren und willst genau wissen, welchen Aufwand man für so einen Do-it-yourself- Brunnen treiben muss ?
  • Du willst wissen, was das  kostet und wieviel Du mit einem eigenen Brunnen im Jahr an Wassergeld sparen kannst ?
  • Du willst wissen wo Du all die Informationen über Grundwasserstand und Bodenbeschaffenheit erhältst?
  • Du willst wissen was Du an Werkzeugen, Brunnenzubehör, Pumpen etc. brauchst und wo Du das alles herbekommst und worauf Du beim Kauf  achten musst?
  • Du  willst aber vor Allem genau wissen wie Brunnenbohren im Einzelnen geht? 
  • Wie setzt man die einzelnen Spezialwerkzeuge wie Brunnenbohrer, Kiespumpe und Dreibein ein und wie und wo installiert man eine Tiefbrunnenpumpe?
  • Welche Arbeit kommt da auf Dich zu?
  • Du hast keine Zeit und keine Lust, Stunden und Tage mit Recherchen über Gartenbrunnen zu verbringen?

Dann solltest Du dir meinen ausführlichen Ratgeber „Brunnen bohren“ zulegen, der dir all diese Fragen im Detail beantwortet!

Das Handbuch bündelt die nahezu unüberschaubar im Netz verstreuten Informationen über die verschiedenen Brunnenarten, Werkzeuge und Gerätschaften.

Es filtert die Fakten heraus, die für den Bau eines eigenen Gartenbrunnens wichtig sind.

Diesen Ratgeber  möchte ich Dir hier anbieten. Wenn Du in die Lektüre von „Brunnen bohren“ ein paar Stunden investierst, wirst Du am Ende zumindest wissen, ob ein selbstgebohrter Gartenbrunnen für dich in Frage kommt.

Ob Dein Grundstück und der Grundwasserstand das überhaupt ermöglichen?  Was das Ganze kostet und was Du einsparen kannst?  Oder ob Du angesichts der nicht unerheblichen Arbeit nicht doch einen professionellen Brunnenbauer beauftragst, der das Ganze dann meist an nur einem Tag erledigt?

Einen Brunnen von Hand in das Grundwasser zu bohren, ist zwar schwere Arbeit, für den geübten Heimwerker und Gärtner aber keinesfalls unmöglich.

Allesdings sollte man schon sehr genau wissen, wie man das alles richtig macht und welche Geräte und Werkzeuge man dazu benötigt. Dabei hilft Dir das Handbuch „Brunnen bohren“

Als PDF File zum Anschauen oder ausdrucken für 5,99 Euro enthält es auch alle Bilder in Farbe.